Unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Unter der Firma Pl i M 5 crevecoeur Street, 79500 Melle, des Aktienkapitals 5000 € in das Handelsregister von Niort, SIRET 511.924.631.000.19, von Frau Capucine MERCIER vertretenen Grund, Qualitätsmanager, ordnungsgemäß zu diesem Zweck als genehmigt. Das Unternehmen kann per E-Mail zu erreichen über die das Kontaktformular.

Im Folgenden die "Gesellschaft" oder "Verkäufer", zuerst,

Und die natürliche oder juristische Person, die den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen des Unternehmens, die folgenden, der "Käufer" oder "Client" auf der anderen Seite

Es hat sich wie folgt ausgesetzt worden und vereinbart:

Einleitung

Das Unternehmen Plim konzipieren und vermarktet Produkte und Dienstleistungen für die persönliche Hygiene und Wohlbefinden nur für Verbraucher, über seine Website https://www.plim.fr vermarktet. Die Liste und Beschreibung der Waren und Dienstleistungen, die von der Firma Plim können auf der genannten Website abgerufen werden angeboten.

www pl. i m . fr ist Eigentum von Pl i M in seiner Gesamtheit mit allen Rechten im Zusammenhang. Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen, ist immer abhängig von der Genehmigung der Eigentümer. Allerdings sind Hypertext-Links auf die Website berechtigt, ohne spezifische Anfragen
Schutzgebiet des geistigen Eigentums. Sie können die Fotos auf der Webseite zu verwenden. Die Rechte an den Bildern bleiben unser Eigentum. Wir akzeptieren keine Kopien der Texte unserer Website, weil die doppelte Inhalte für SEO Ihrer Website wie die unsere bestraft. Wir danken Ihnen, einzigartige Artikel für Ihre Website zu schreiben.


Das Marken Pl i M, seine Modelle und Entwürfe werden mit der INPI registriert. Reproduktion ohne Genehmigung des Eigentümers ist gemäß den Bestimmungen der Bücher I, V und VII des Code of Intellectual Property verboten.

Kein Artikel produziert werden (mit "Plim") dürfen ohne unsere schriftliche Genehmigung ausdrücklich garantiert werden. unter anderem auf die Medien "Ebay" oder gleichwertig auf andere Einzelhändler Websites oder speichert. Jegliche Bestellung platziert Plim ist für eine Kunden persönlichen Gebrauch , Kunden oder Empfänger von Produkten verbieten den Weiterverkauf teilweisen oder vollständigen Artikel. Regelt eine bestimmte Vertragshändler.

1. Annahme der Bedingungen

Diese Bedingungen bestimmen die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Online-Verkauf von Produkten von der Firma angebotenen Plim.

Diese Bestimmungen und Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkäufe von Produkten, über die Webseiten der Gesellschaft, die Bestandteil des Vertrags zwischen dem Käufer und Verkäufer sind durchgeführt. Der Verkäufer behält sich vor, diese jederzeit durch die Veröffentlichung einer neuen Version auf ihrer Website zu ändern.

Die geltenden Nutzungsbedingungen sind diejenigen, wobei dann in der zum Zeitpunkt der Zahlung (oder die erste Zahlung für mehrere Zahlungen) der Bestellung. Frühere Versionen von diesen Geschäftsbedingungen sind am unteren Rand der Seite zur Verfügung Diese Nutzungs Updates sind unter der folgenden Adresse auf der Internetseite der Gesellschaft zur Verfügung :. https://www.plim.fr/fr / content / 3-Bedingungen General de Sales.

Das Unternehmen sorgt dafür, dass ihre Annahme ist klar und unqualifizierte durch die Schaffung von Kontrollkästchen und Validierung, klicken Sie. Der Kunde erklärt sich bewusst sein, alle diese Bedingungen zu sein, und wenn einer von den Sonderbedingungen, um ein Produkt oder eine Dienstleistung Auskunft geben und zu akzeptieren, ohne Einschränkung oder Vorbehalt. Der Kunde erkennt an, dass es die notwendigen Informationen und Ratschläge, um die Angemessenheit des Angebots, um seinen Bedarf sicherzustellen, erhalten hat. Der Kunde erklärt, um rechtmäßig unter Französisch Gesetz zusammenziehen oder rechtswirksam vertreten die natürliche oder juristische Person, an die es gebunden ist, zu sein. Sofern nichts anderes bewiesen die Informationen von der Gesellschaft aufgezeichnete Beweis für alle Transaktionen.

2. Produkte

Die wesentlichen Merkmale der Waren, Dienstleistungen und ihrer jeweiligen Preise werden an den Käufer auf den Internetseiten der Gesellschaft zugänglich gemacht werden. Der Kunde bescheinigt die eine detaillierte Versandkosten und Zahlungsbedingungen erhalten, Lieferung und Erfüllung des Vertrages . Der Verkäufer verpflichtet sich, die Bestellung des Kunden in Limit von Aktien zu erfüllen nur Produkte zur Verfügung. Andernfalls wird der Verkäufer wird den Kunden zu informieren. Die vertraglichen Informationen werden im Detail und auf Französisch präsentiert. Nach dem Recht Französisch, unterliegen sie einer Zusammenfassung und Bestätigung während der Bestätigung der Bestellung. Die Parteien vereinbaren, dass die Abbildungen oder Fotografien der zum Verkauf angebotenen Erzeugnisse nicht Vertragswert sind. Die Gültigkeit des Angebots von Produkten und ihre Preise auf den Internetseiten der Gesellschaft und der Mindestlaufzeit der Verträge angeboten werden, wenn sie auf eine kontinuierliche oder periodische Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen sind festgelegt. Außer in Sonderfällen, die eingeräumten Nutzungsrechte sind nur die natürliche Person, die den Auftrag unterzeichnet (oder die Person, die die Freigabe-Mail-Adresse).

Die Fotografien, die die Produkte nicht in das Vertragsfeld. Wenn Fehler auftreten, ist in jedem Fall, in der Verantwortung der Pl i < / span> M konnte nicht gebunden werden. Der Großteil der Produkte für seine Kunden durch angeboten Pl i M sind in unserem Lager, jedoch ist es möglich, dass wir uns trafen ein ausverkauft In diesem Fall werden wir am meisten zu informieren. Kunden klar auf der Website und auf der Auftragsbestätigung E-Mails, wenn erforderlich.

3. Sortieren

Der Kunde muss folgen eine Reihe von konkreten Maßnahmen jedes Produkt durch den Verkäufer, um seine Bestellung zu realisieren angeboten. Allerdings sind die unten angegebenen Schritte, systematische:
➢ Information über die wesentlichen Merkmale des Produkts;
➢ Produktauswahl, wenn einer ihrer Möglichkeiten und Angabe der wesentlichen Daten des Kunden (Identifizierung, Anschrift ...) ..
➢ Die Annahme dieser Verkaufsbedingungen
➢ die Elemente der Ordnung und gegebenenfalls überprüfen, Korrektur von Fehlern
➢ Befolgen Sie die Anweisungen für die Zahlung und Bezahlung von Produkten.
➢ Warenlíeferung. Der Kunde wird per E-Mail Bestätigung der Zahlung der Bestellung, und eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung. Er wird eine Kopie dieser Bedingungen und Konditionen zu erhalten. Für Produkte, die geliefert werden, die Lieferung an den vom Kunden angegebene Lieferadresse. Um eine gute Kontrollzwecken gemäß Artikel 1316-1 des Bürgerlichen Gesetzbuches zu erreichen, ist der Kunde verpflichtet sich, seine wahren Kennungen zu schaffen.
Der Verkäufer behält sich die Option verweigern die Reihenfolge, zum Beispiel abnorme Wunsch bösgläubig oder aus berechtigten Gründen machte.

Aufträge über € 500 wird überprüft werden und erfordern daher ein paar verschiedene Schritte wartet auf Bestätigung der Zahlung.

Die Einzelheiten des Verfahrens hier bestellen.

4. Transport

Die Sendungen liegen in der Verantwortung des Trägers und dem Kunden. Jedes Packstück, gefolgt nicht verwaltet werden, können nicht auf eine Verantwortung der zurückzuführen Pl i M , aber es ist der Fluggesellschaft Verantwortung einbezogen werden. Pl sein = "color: # afca0b;"> i M.

hier die beschreibenden Seite Bedingungen Transport und Zustellung .

5. Umtausch und Einzug

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über die Einhaltung und versteckten Mängeln ist der Verkäufer zu erstatten oder Austausch fehlerhafter Produkte oder nicht der Bestellung entspricht. Die Erstattung kann wie folgt angefordert werden:

finden Sie hier Seite auf Renditen Produkte

6. Preise

Die Kosten der Produkte durch Internet-Seiten verkauft werden in Euro alle Steuern Plus und genau auf den beschreibenden Seiten Produkte ermittelt >.

Sie sind auch in Euro angegeben alle Steuern (Mehrwertsteuer + andere mögliche Steuern) der Produktauftragsseite, und spezifische Kosten Liefer. < / p>

Die Mehrwertsteuerberechnung durchgeführt wird, wenn der Lieferadresse angegeben wird.

Die in der Auftragsbestätigung angegebene Preis ist der Endpreis, alle Steuern und die Mehrwertsteuer für Frankreich und EWG-Staaten.

Für alle Produkte ausgeliefert außerhalb der Europäischen Union und / oder Überseegebiete, der Preis ohne Steuern automatisch auf der Rechnung berechnet.

Die Zölle oder andere lokale Steuern oder Einfuhrabgaben oder staatlichen Steuern in einigen Fällen erhoben. Diese Rechte und Summen sind nicht in der Verantwortung des Verkäufers. Sie werden vom Kunden getragen werden und es ist verantwortlich (Erklärungen, die Zahlung an die zuständigen Behörden, etc.). Der Verkäufer bittet in diesem Zusammenhang den Käufer über diese Fragen mit den zuständigen lokalen Behörden zu lernen. Die Gesellschaft behält sich die Möglichkeit, Wechsel Preise jederzeit in der Zukunft. Webseiten Telekommunikationsgebühren notwendig, die Unternehmen zugreifen können beim Kunden. Bei Bedarf auch die Versandkosten.

Die in der Auftragsbestätigung angegebene Preis ist der Endpreis, inklusive aller Steuern und die Mehrwertsteuer für Frankreich und EWG-Staaten.

7. Zahlung

Siehe Detailseite Zahlungen

8. Eigentumsvorbehaltsklauseln:

Die Produkte bleiben Eigentum der Gesellschaft bis zur vollständigen Bezahlung.

9. Methoden der Lieferung

Bitte beachten Sie die Seite hier Lieferbedingungen

10. Streitigkeiten und anwendbares Recht.

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht Französisch. Pl i M kann nicht für Schäden jeglicher Art, stattfinden wird, ob körperliche oder Material, das von einer Fehlfunktion oder unsachgemäße Verwendung der verkauften Produkte führen kann. Es ist die gleiche für alle Änderungen von Produkthersteller resultieren. Verantwortung für Pl i M wird in jedem Fall, auf die Auftragsmenge begrenzt und kann nicht für einfache Fehler oder Auslassungen, die trotz auftreten können, verantwortlich gemacht werden alle Vorsichtsmaßnahmen bei der Präsentation der Produkte im Falle von Schwierigkeiten bei der Durchführung dieses Vertrages getroffen, hat der Käufer die Möglichkeit, vor einer Klage, um ein einvernehmliche Lösung vor allem mit der Such Mit Hilfe eines Berufsverband für die Branche, einen Verbraucherverband oder einer anderen Anwalt seiner Wahl. Es sei daran erinnert, dass die Suche nach einvernehmlichen Lösung nicht unterbrechen, die "unverzüglich" der gesetzlichen Garantie, noch die Dauer des Vertragsgarantie. Es sei daran erinnert, dass im Allgemeinen und im Ermessen der Gerichte, an die Bestimmungen dieses Vertrages in Bezug auf die vertragliche Garantie setzt voraus, dass der Käufer seine finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer zu ehren.

Die Beschwerden oder Streitigkeiten werden immer mit aufmerksamem Wohlwollen aufgenommen werden kann, wird nach Treu und Glauben immer in diejenigen, die sich die Mühe nahm, um seine Situation zu erklären, vermutet. Im Streitfall sollte der Kunde an erster Stelle an das Unternehmen, um eine einvernehmliche Lösung zu erhalten.

Alle Klauseln dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Kauf- und Verkaufstransaktionen darin erwogen, unterliegen Französisch Recht.

Ansonsten hat das Gericht Handels NIORT ausschließlich zuständig ist, unabhängig von der Lieferstelle und Art der Zahlung akzeptiert.

9. Garantien

Nach dem Gesetz, übernimmt der Verkäufer zwei Garantien: Compliance und über die verborgenen Mängel am Produkt. Verkäufer wird den Käufer zu erstatten oder tauschen die scheinbar fehlerhaften Produkten oder nicht entsprechend der Auftragserteilung
Das Erstattungsantrag muss gemacht werden wie folgt :.

finden Sie hier Seite auf Renditen Produkte

Auf jeden Fall profitiert der Kunde von der rechtliche Garantie der Zwangsräumung und versteckte Mängel (Artikel 1625 und folgende des Bürgerlichen Gesetzbuches). Im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, so kann er zwischen Aufhebung oder Minderung des Kaufpreises (Bestimmungen der Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuchs) zu wählen.

Auf jeden Fall das Unternehmen Plim kann nicht für , um die Nichteinhaltung von Vorschriften und Gesetzen in Kraft, im Aufnahmeland, in der Verantwortung abgehalten werden Plim ist immer in der Produktwert begrenzt in Frage, Wert zum Zeitpunkt des Verkaufs und ohne Möglichkeit der Berufung auf die Marke oder ein Unternehmen die Herstellung der Ware. < / p>

10.Droits IP

Die Marken, Domainnamen, Produkte, Software, Bilder, Videos, Texte, oder allgemein jedes Thema der geistigen Eigentumsrechte Informationen sind und bleiben das exklusive Eigentum des Verkäufers. Keine Abtretung von Rechten des geistigen Eigentums wird durch diesen Geschäftsdurchgeführt. Vollständige oder teilweise Vervielfältigung, Veränderung oder Verwendung solcher Eigenschaft aus irgendeinem Grund ist streng verboten.

11. Höhere Gewalt.


Die Umsetzung der Pflichten des Verkäufers, um die Laufzeit dieser Vereinbarung gelten bei Eintritt ein zufälliges Ereignis oder höhere Gewalt, die die Ausführung verhindern würde ausgesetzt werden. Der Verkäufer wird den Kunden von der Eintritt dieses Ereignisses so schnell wie möglich zu informieren.

12. Widerruf und Änderung des Vertrages.


Wenn eine der Bestimmungen dieses Vertrages aufgehoben wurde, muss eine solche Ungültigkeit nicht verbunden die Nichtigkeit der übrigen Bestimmungen in Kraft, zwischen den Parteien zu bleiben. Etwaige Vertragsänderungen gelten erst nach einer von den Parteien unterzeichneten schriftlichen Vereinbarung.

13. Schutz personenbezogener Daten.


Im Rahmen des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 haben Sie die Frage an, Zugriff, Veränderung, Widerspruch und Berichtigung von personenbezogenen Daten. Durch diesen Geschäftsbedingungen haften erklären Sie, dass wir sammeln und verwenden diese Daten für die Realisierung dieses Vertrages. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse auf einer der Seiten in unserem Netzwerk, werden Sie E-Mails mit Informationen und Werbeangebote für Produkte von der Gesellschaft und ihren Partnern veröffentlicht zu empfangen. Sie können jederzeit wieder abbestellen. Sie müssen nur auf den Link klicken am Ende unsere E-Mails oder kontaktieren Sie die Steuerung (die Gesellschaft) durch eingeschriebenen Brief. Wir führen auf allen unseren Websites zu verfolgen anwesend.

Details Detaillierte über Ihre persönlichen Daten.

14. HAFTUNGSAUSSCHLUSS.

Es ist eine Klausel, Beschränkung der Haftung des Verkäufers für die Erbringung der Leistung bis zu dem Wert des Umsatzes festgelegt.

15. Beschwerden

Wenn nötig, kann der Käufer einen Anspruch durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen übermitteln: Info in 07.62.62.10.79 (eines Anrufs an ein Mobilpreis) oder per mail (at) pl i m .com.

In der Hoffnung, dass unsere Produkte erfüllen Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Anforderungen,

zögern Sie nicht, uns Ihre konstruktiven Kommentare zu senden.

Machen Sie Ihr Leben mehr süß! pl i m

Aktualisiert 2015.12.15
Versions auf diesen Link erhältlich.

Mit freundlicher Genehmigung von www.donneespersonnelles.fr